Verfasst von: Reza | Mai 19, 2016

für meinen Vater

Meine Wurzeln

sind

mit den Wurzeln aller Pflanzen

im Boden

und

meine Hände

sind

mit den Händen aller Pflanzen

in der Wind    . . .

Advertisements

Responses

  1. So voller Liebe

    • Danke Liebe Petra!
      . . .

  2. Eine schöne Ode an deinen Vater. Wundervoll !

    • Danke für deine Worte

  3. meine Hände

    sind

    mit dem Händen aller Pflanzen

    in der Wind . . .
    🙂

  4. Hallo Reza.

    Nicht immer ist mir danach, Deine Gedichte und Gedanken in sprachlich gute Form zu bringen.

    Es gefällt mir, wenn ich sehe, daß man Deine Texte liest und kommentiert

    und das ist ja wichtig.

    Und bei diesem Gedicht; es berührt mich.

    Ich bin verbunden – überall auf der Welt.

    Und ich spüre die Wurzeln; sehe die Pflanzen in hoffnungsgrün.

    Und der Wind trägt ferne Grüße zu mir im Blütenduft.

    Alles Grün der Erde lächelt mir zu

    Und Vater – ich spüre Deine Hand.

    So ungefähr denke ich, daß Du es meinst, was Du schreibst.

    Liebe Grüße,
    Frank

    • Lieber Frank

      Vielen dank für deine Worte.
      das freut mich . . .

      dieses Gedicht, als Ich habe geschrieben, ist für meinen Vater.
      Er verstarb letzte Monate.
      Ich glaube nicht, Er Verstarb.. Ich denke, Er wieder zum Leben auferweckt wird. . .
      Diese Gedicht auch sagt gleiche Standpunkt..

      • Lieber Reza,

        manchmal weiß ich nicht genau, was es ist und hier, bei Deinem Gedicht, mußte ich eben schreiben.

        Was ist der Tod? Wir wissen es nicht.

        Möglicherweise ist es wie mit den Pflanzen; sie vergehen und dann kommen sie wieder, wenn es richtig ist.

        Und so scheint es mit allem zu sein; nichts ist unverbunden und alles ist in Veränderung.

        Liebe Grüße,
        Frank

      • Dear Frank
        My Deutsch is not good enough, so I write in english
        Yes,you are right
        In this poem, I want to focus on this point..
        There is no death..
        Just, we are in process of changing.. To convert fron one form to another form..,
        Even, when one is died and put in the earth, he will be connected to nature and now, he is a part of universe… A part of plants whose roots are in soil and whose beanches are in sky…
        So life is continuong..,


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: